Pförtnerhaus ehemalige Spinnerei Kulmbach

Sanierung und Umbau des denkmalgeschützten Pförtnerhauses der ehemaligen Spinnerei in Kulmbach
Bauherr: Stadt Kulmbach
Standort: Kulmbach
Typologie: Bestand
LPH: 1-9
Fläche | BGF: 346 m²
Status: realisiert | 2015 - 2016

Das 1921 erbaute Pförtnerhaus der ehemaligen Spinnerei in Kulmbach wurde umfänglich denkmalgerecht saniert. Frühere, nicht-denkmalgerechte Ein- und Anbauten wurden ersetzt oder zurückgebaut. Verschwundene Fassadenelemente, wie die Fensterläden, wurden nach historischem Vorbild ergänzt und das Gebäude in seine historische Außenerscheinung zurückgeführt. Dach- und Erdgeschoss wurden denkmalgerecht instandgesetzt und zu einer Wohn- beziehungsweise Gastronomieeinheit ausgebaut. An den Wänden des Gastraumes angebrachte, historische Aufnahmen der ehemaligen Spinnerei greifen den Bezug zur Geschichte des Gebäudes auf und machen diese spürbar.