Schicht für Schicht in Tyrlaching

12/07/2019
h2m-architekten-stampfbetonfassade-buergersaal-tyrlaching

 

Die Fassade des neuen Bürgersaals in Tyrlaching nimmt Gestalt an:

Durch die Materialität des Stampfbetons wird die Idee des im Hang liegenden, freigelegten, steinernen Monoliths unterstützt. Dabei werden viele horizontale Betonschichten, die in Stärke und natürlichen Zuschlägen variieren, aufeinander gestampft. Die Handwerkskunst besteht unter anderem darin, die sechs unterschiedlich farblich abgestimmten Betonschichten, so spontan zu setzen, dass kein erkennbarer Rhythmus entsteht. Denn am Ende soll die Fassade den Eindruck natürlich gewachsener Gesteinsschichten erwecken.