Gasthof zur Post Tyrlaching

Umbau und Modernisierung denkmalgeschützter Gasthof und Anbau Bürgersaal als Neubau
Bauherr: Gemeinde Tyrlaching
Standort: Tyrlaching
Typologie: Gastronomie | Kultur
Fläche | BGF: 1.732 m²
LPH: 1-9
Status: im Bau | 2018-2019
Tyrlaching_E2_1600*900
Axo 1 qualität schlecht 8

 

Das bestehende Gasthaus zur Post wird umfassend denkmalgerecht saniert und in Teilen umgebaut und soll dann wieder wie seit seiner Errichtung um 1700 als Gaststätte genutzt werden und den Bürgern der Gemeinde Tyrlaching als zentrale Mitte zur Verfügung stehen. Im Erdgeschoss befinden sich die Gasträume und die Gastronomieküche, im Obergeschoss befinden sich der große Saal und die Vereinsräume der Gemeinde Tyrlaching.

Der Neubau Bürgersaal ist ein eingeschossiger, in den Hang eingeschobener Baukörper. Das begehbare, 8° geneigte Dach klappt aus dem Hang in Richtung Gasthof und Zwischenbau auf. Der eingeschossige Zwischenbau verbindet den Gasthof mit dem Bürgersaal und beinhaltet die Nebenräume beider Gebäude sowie das Eingangsfoyer des Bürgersaals. Im Zuge des Neubaus werden bestehende Gebäude (Theatersaal und Anbauten) auf dem Grundstück vorab abgebrochen.