Umbau Autowerkstatt

Bauherr: k.A.
Standort: Guttenberg
LPH: 1-6
Status: realisiert | 2006
2006_01_1600x900 - 01
2006_01_1600x900 - 02

In dem kleinen, ländlichen Dörfchen Egg wurde eine bestehende KFZ-Werkhalle um ein neues Eingangsgebäude mit Büroräumen erweitert. Die durch zwei Scheunen am Dorfeingang bereits vorgefundene „Torsituation“ wird inszeniert und zum Eingang für das Ensemble.
Die zur Werkstatt umgebaute landwirtschaftliche Halle erhält einen prägnanten und dennoch eingefügten Zubau. Die neue „Box“ schneidet klar als Kubus in den Bestand ein. Die bewusst gesetzten Öffnungen, die Eingang und Aufnahme markieren, unterstreichen das Konzept.
Das kräftige Grün wird aus dem Farbspektrum des Kontextes heraus entwickelt und ist Teil der „Corporate Identity“ der kleinen Werkstatt. Der neue Kubus fügt sich als markante, zeitgemäße Ergänzung in die vielteilige fränkische Dorfstruktur ein.